Leistungen

Kursmeldungen

Swiss Cooper GmbH ist ein junges Unternehmen und eine Datenquelle im Umfeld von Private Equity. Sie veröffentlicht Bewertungskurse und Marktdaten von ausserbörslich gehandelten Instrumenten über anerkannte Marktdatensysteme. Die Meldungen erfolgen täglich oder wöchentlich Ihren Bedürfnissen entsprechend. Diese Dienstleistung gilt für Emittenten weltweit.

Die Bewertungskurse und Marktdaten gelten als Parameter sowie Richtungsweiser für Anleger und Investoren. Die ausserbörsliche Kursmeldung erhöht den Bekanntheitsgrad ihres Unternehmens und fördert somit weitere Investitionen in die Geschäftstätigkeit.

Anforderungen OTC-Listing

Das OTC-Listing ist ein ideales Sprungbrett für Gesellschaften, die sich weiterentwickeln möchten. Dazu müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

Businessplan

Zur Qualitätssicherung muss ein vollständiger Businessplan (DE / EN) eingereicht werden.

Machbarkeitsstudie

Zur Überprüfung des Going Private ist eine Machbarkeitsstudie notwendig.

Unternehmensbewertung

Um die Werte des Unternehmens ermitteln zu können, muss eine qualifizierte Unternehmensbewertung vorgelegt werden.

Elektronische Aktien

Die Wertpapiere müssen verbrieft und elektronisch handelbar sein.

ISIN, Valor, WKN

Für Gesellschaften, die noch nicht über eine Identifikation von Wertpapieren verfügen, bestellen wir eine International Securities Identification Number (ISIN), Valor sowie eine Wertpapierkennnummer (WKN).

Vorteile OTC-Listing

Mit einem Listing ergeben sich für Unternehmen künftige Chancen:

Öffnung gegenüber Investoren

Das OTC-Listing bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich mit einem kleinen finanziellen Aufwand einem breiteren Publikum zu öffnen.

Mögliche Beschaffung von Eigenkapital

Ein attraktives Unternehmen mit positiven Zukunftsaussichten hat mit einem Listing im Idealfall durchaus Chancen, zusätzliches Eigenkapital zu beschaffen.

Steigerung des Bekanntheitsgrades des Unternehmens

Mit einem Listing kann ein Unternehmen das Interesse der Medien und dadurch auch dasjenige der Öffentlichkeit auf sich ziehen – und damit an Attraktivität gewinnen.

Heranführung an eine mögliche Kotierung an einer herkömmlichen Börse

Das Listing bietet Unternehmen die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit dem öffentlichen Aktienhandel zu sammeln und sich so auf eine allfällige Kotierung an einer herkömmlichen Börse vorzubereiten.

Mögliche Aufnahme in die Portefeuilles von institutionellen Anlegern

Durch die Transparenz und Liquidität, werden Titel von bisher wenig oder gar nicht bekannten Unternehmen auch für professionelle Anleger zu einer ernst zu nehmenden Anlageoption und -kategorie.

Mögliche Nachfolgeregelung

Mit einem Listing bietet sich eine gute Möglichkeit, die Nachfolgeregelung aktiv anzugehen, was besonders für Inhaberinnen oder Inhaber eines Familienunternehmens von Vorteil sein kann. Mit einem Listing öffnet sich dem Unternehmen dem Publikum - je nach Umfang des öffentlich gehandelten Aktienanteils in kleinerem oder grösserem Ausmass.